Faszination Karibik

Mit dem Kreuzfahrtschiff in die Karibik

0 789

Die zahlreichen Inseln der Karibik gelten für viele Menschen als der Sehnsuchtsort schlechthin. Das ist kein Wunder, schließlich lockt das Paradies mit weißen Stränden, azurblauem Wasser und jeder Menge kulinarischer Köstlichkeiten. Das macht die Karibik auch zu einem Traumziel für viele Liebhaber von Kreuzfahrten.

Die zahlreichen Inseln wie Barbados und Guadeloupe haben ihren Gästen viel zu bieten. Das machen sich auch die Anbieter von Kreuzfahrten zunutze und schnüren umfangreiche Urlaubspakete für ihre Kunden. So wird der Trip mit einem Kreuzfahrtschiff in die Karibik zu einem unvergesslichen Erlebnis.

  1. Das sind die populärsten Destinationen
  2. Welches Unterhaltungsangebot wartet an Bord?
  3. Diese Routen sind am beliebtesten
  4. Hier stoppen die Kreuzfahrtschiffe
  5. Diese Anbieter haben die Karibik im Programm

Das sind die populärsten Destinationen

Bei dem Namen Curacao denken viele Menschen in Deutschland an den gleichnamigen Likör. Dieser glänzt mit seiner blauen Farbe, die sich im Wasser an den wunderschönen Stränden der Karibikinsel widerfindet. Hier erwarten die Besucher nicht nur die schönsten Tauchgebiete der Welt, sondern auch jede Menge Geschichte und Kultur. Diese spiegelt sich auch in der reichhaltigen Architektur der Insel wider. Tauchgänge bei den Riffs enthüllen ein beeindruckendes Naturschauspiel unter Wasser.

Der Strand von Philipsburg auf der Insel St. Martin scheint einer Postkarte entsprungen zu sein, so unwirklich schön wirkt er auf seine Gäste. Die prächtigen Palmen am weißen Strand bilden einen großartigen Kontrast zum azurblauen Wasser. Hier spürt man das Karibik-Feeling pur. Die zahlreichen Cafés und Shops machen den Strand zu einem Ort voller Lebensfreude. Hier können Besucher nicht nur die quirlige Atmosphäre genießen, sondern auch nach Herzenslust einkaufen gehen. Zahlreiche Cocktailbars locken zudem mit den typischen karibischen Rhythmen.

Guadeloupe wird auch die Schmetterlingsinsel oder Smaragdinsel genannt. Der Name ist auf die faszinierende Vielfalt an Schmetterlingen zurückzuführen, die man auf Guadeloupe bewundern kann. Naturliebhaber werden von den Pelikanen und Kolibris begeistert sein, die man hier in ihrer natürlichen Umgebung erlebt. Schauplatz ist der größte Nationalpark der Karibik. Auf der Insel warten nicht weniger als 100 Orchideen- und 300 Baumarten darauf entdeckt zu werden. Im Unterwasser-Naturpark in Reservé können Gäste die Tierwelt unter Wasser erkunden.

Barbados hingegen lockt mit einer spektakulären Inselsafari und geführten Wanderungen. Hier gibt es nicht nur wunderschöne Badestrände mit einer Gesamtfläche von 180 Quadratkilometern, sondern auch eine beeindruckende Flora und Fauna. Mit dem Katamaran geht es zu den grünen Meeresschildkröten, die Besucher gerne beim Schwimmen begleiten. An Land warten zahlreiche Führungen und Wanderungen, die es möglich machen mehr über Land und Leute zu erfahren.

Welches Unterhaltungsangebot wartet an Bord?

Die Anbieter von Kreuzfahrten setzen in ihren Angeboten auf ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm. Dieses umfasst eine enorme Bandbreite und reicht von Diskotheken, Wasserparks und Live-Shows über sportliche Aktivitäten bis hin zu einem eigenen Casino an Bord. Dort können Gäste wie gewohnt Spiele wie Roulette, Blackjack oder Bakkarat in mondänem Ambiente genießen. Wer damit nicht vertraut ist, sollte zuvor in einem Online Casino mit Echtgeld üben, das erleichtert den Einstieg. Schließlich haben die Kreuzfahrtschiffe Internet an Bord, für dieses sind zumeist jedoch eigene Tarife zu bezahlen.

Die Fans von Live-Shows kommen an Bord eines Kreuzfahrtschiffes ebenfalls voll auf ihre Kosten. Die Palette reicht von echten Broadway-Shows über Comedy und Kabarett bis hin zu Varieté, Verlosungsshows, Varieté und Rock-’n‘-Roll. Musical, Tanz, Magier und sogar Stargäste aus Film und Fernsehen sind nichts Ungewöhnliches, wenn es darum geht, die Gäste gut zu unterhalten. Die Veranstalter haben sich auch für ihre Karibikkreuzfahrten viel einfallen lassen, damit keine Langeweile aufkommen kann.

Diese Routen sind am beliebtesten

Die Anbieter von Kreuzfahrten haben verschiedene Routen im Programm, deren Bestandteil Inseln der Karibik sind. Die Rundfahrten beinhalten beispielsweise eine Rundreise in der Karibik, oder sind gepaart mit Reisen nach Mittelamerika, Mexiko, Kuba, Puerto Rico und sogar nach Teneriffa.

Hier stoppen die Kreuzfahrtschiffe

Beliebte Stopp sind die Insel Martinique, Jamaika oder Montego Bay. Sie alle geben den Gästen einer Kreuzfahrt die Gelegenheit Land und Leute besser kennenzulernen. Landausflüge auf den Inseln der Karibik sind sehr beliebt, schließlich geben sie Einblick in die erstaunliche Flora und Fauna. Einen Badetag an den traumhaft schönen Stränden sollte man sich nicht entgehen lassen. Bei der Planung von Ausflügen sind jedoch die Lande- und Abfahrtszeiten der Kreuzfahrtschiffe zu berücksichtigen. Diese stimmen nicht immer genau mit den angegebenen Zeiten überein, schließlich müssen die Schiffe beispielsweise bei der Landung erst freigegeben werden. Das kann bis zu 30 Minuten nach der Ankunft dauern.

Ein Ausflug an Land lohnt sich in der Karibik immer
Ein Ausflug an Land lohnt sich in der Karibik immer

 

Diese Anbieter haben die Karibik im Programm

Kreuzfahrten in die Karibik zählen zum Standardprogramm zahlreicher Anbieter. So steuern die Schiffe von AIDA unterschiedliche Ziele in der Karibik mit unterschiedlichen Routen an. Die Strecken Karibik & Mittelamerika finden sich ebenso wie Karibik & Mexico, eine Rundreise und die Fahrt von der Karibik bis nach Teneriffa. Die Schiffe von MSC Cruises starten zumeist in Miami und bringen ihre Gäste auch nach Kuba, Mexiko und Puerto Rico.

Mein Schiff bietet Rundreisen in der Karibik und Kreuzfahrten von Europa in die Karibik. Die Disney Cruise Line startet hingegen in den verschiedensten Häfen der USA und macht sich von dort in das Urlauberparadies auf. Wofür sich Urlauber auch immer entscheiden, eines scheint gewiss. Eine Kreuzfahrt in die Karibik hat das Potenzial ein unvergesslicher Urlaub zu werden.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.